"Franzius" e.V.

Die "Franzius" ist ein historischer Nachbau der Lastensegler, die bis zum 19. Jahrhundert Im- und Exportgüter sowie Auswanderer in der Weserregion beförderten. Sie wurde im Jahr 1999 von der Bremer Bootsbau Vegesack (BBV) gebaut und wird heute von dem gemeinnützigen Verein "FRANZIUS" e.V. betrieben, der von einer Gruppe von Bremer Kaufleuten gegründet wurde.

Der Segler geht regelmäßig auf Wattenmeer-Safari. Es erscheint jährlich ein Törnplan mit Veranstaltungen und Reisen für Individualreisende und Gruppen. In seinem Winterquartier an der Bremer Schlachte kann der Weserkahn als festliegendes Schiff für bis zu 40 Personen gebucht werden – als stilvoller Rahmen von Familienfeiern, für Empfänge und  Ausstellungen oder als Seminar- und Tagungsort mit besonderem Reiz.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Bremer Weserkahn FRANZIUS e.V.

1. Vorsitzender Helmut H. Detken

Oberneulander Landstr. 141, 28355 Bremen

Tel. +49 421 2576830

Fax: +49 421 2576832

Sie können weitere Informationen unter dem folgenden Link finden:

Weserkahn Franzius e.V.