THB Südafrika feiert einjähriges Bestehen

17.02.2015

THB Südafrika feiert einjähriges Bestehen

Am 17. Februar 2015 hat THB Südafrika das einjährige Bestehen im Inanda Club in Sandton gefeiert. Dieses Jubiläum ist ein Meilenstein für THB, da sich die Niederlassungen in einem schwierigen Marktumfeld behauptet haben. Herr Robert O. Drewes begrüßte als Mitgeschäftsführer die 40 Gäste und fasste zusammen, dass er mit den Fortschritten der letzten 12 Monate zufrieden ist.

Robert O. Drewes dankte den Kunden für Ihre Unterstützung und erläuterte, dass die Büros in Saldanha Bay und Richards Bay erfolgreich Tonnage im Bereich Eisenerz, Holzschnitzel, Kohle, Mineralien und weiteren Massengütern akquiriert haben. Zudem betonte er, dass sich der Semi-Liner-Service nach Südafrika gut entwickelt hat. Robert O. Drewes sprach der Kundschaft einen Dank für Ihre Unterstützung aus und bat um die weitere Begleitung, damit die regionalen Niederlassungen Schritt für Schritt wachsen können.

Die Gäste wurden von Mitgliedern des Teams THB Willkommen geheißen. Die Büros Bremen, Düsseldorf, Richards Bay und Port Elizabeth waren persönlich vertreten. Die Kundschaft repräsentierte Reedereien, Export- und Importunternehmen und verschiedene Blue-Chip-Unternehmen.

THB Südafrika bedankt sich bei allen Teilnehmern der Feier und garantiert – in enger Zusammenarbeit mit THB Bremen und THB Düsseldorf – weiterhin der Kundschaft einen erstklassigen Service zu bieten und stets einen Finger am Puls der Schifffahrt zu haben. Herr Robert O. Drewes betonte, dass die Kosten der Feier verdoppelt werden und dieser Betrag an Unterprivilegierte in Südafrika gespendet wird.